Details zu Reise No. QWIolFTyza
LAGO MAGGIORE
Traumlandschaft(en) mit Flair


LAGO MAGGIORE
Reiseveranstalter/in:
Retter GmbH

Winzendorf 144
8225 Pöllau

Tel.: +4333353900
E-Mail: reisen@retter.at
www.retter-reisen.at

Retter GmbH

5 andere Reisen dieses Veranstalters anzeigen

|| Reiseverlauf

Im Piemont erkunden wir den mondänen Lago Maggiore und den verträumten Lago di Orta. In der Bucht von Pallanza direkt am Ufer des Lago Maggiore lustwandeln wir im einzigartigen Garten der Villa Taranto. Im Wallis bestaunen wir vom autofreien Zermatt aus das Matterhorn, Sinnbild der Schweiz.

1. Tag  BENVENUTI in Bella Italia: Anreise über Norditalien, vorbei an Verona, Bergamo, Mailand, nach Verbania, der zweitgrößten Stadt am Lago Maggiore. Check-in im Hotel Il Chiostro.

2. Tag LAGO MAGGIORE. Isola Bella:  Heute ist Inselhüpfen angesagt! Elegant mit Boot, setzen wir ab Baveno auf die Isola dei Pescatori über. Eine kleine, einzigartige Welt für sich. Enge Gassen, Fischerhäuschen, eine romantische Atmosphäre fängt uns ein. Rund 60 Einwohner leben hier, täglich wird Fisch gefangen. Weiterfahrt mit dem Boot auf die Isola Bella. Hier bestaunen wir ein Gesamtkunstwerk. Weiße Pfauen spazieren durch den Park. Über 10 blühende und übereinander angeordnete Terrassen türmen sich 37 m in die Höhe – ein Wunder barocker Gestaltungsfreude! Bootsfahrt nach Stresa, dem elegantesten Ort am Lago Maggiore. Die Uferpromenade lädt zum Bummeln ein. Mit dem Bus fahren wir zurück nach Verbania.

3. Tag LAGO MAGGIORE. von Arona nach Laveno: Wir besichtigen die Gärten der Villa Taranto. Um1920 vom Schotten Captain Neil Boyd Mc Eacharn angelegt,  erwartet Sie ein Eldorado an botanische Raritäten. Sehen Sie üppige Blumenbeete, Terrassengärten, Lotusblumen und das zauberhafte Dahlienlabyrinth.  Auf der Fahrt nach Arona machen wir einen Fotostopp bei der „begehbaren“ Statue des Heiligen Carlo Borromeo. Mittagspause in Arona am Südwest-Ufer des Lago Maggiore.  Wir umrunden den See im Süden und besichtigen das Kloster Santa Caterina del Sasso BallaroWie ein kostbarer Edelstein ist es mit der Felswand verschmolzen.  Das Kloster ist mit einem  Aufzug erreichbar. Weiterfahrt nach Levano , Überfahrt mit der Fähre auf die andere Seite des Sees nach Verbania.

4. Tag WALLIS. Das Matterhorn ruft! Über den Simplonpass vorbei an Brig erreichen wir Täsch (1449 m. Mit  der Bahn (6 km) geht’s nach Zermatt. Rund um Zermatt erheben sich 37 Viertausender, u.a. das Matterhorn, dem meist fotografierten Gipfel der Welt. Bei einem Spaziergang erleben Sie das Flair des autofreien Dorfes am Fuße des Matterhorns.

Die Gornergrat Bahn (fakultativ - zahlbar vor Ort) führt in 33 Minuten vom Dorfzentrum in Zermatt auf den Gornergrat (3'089 m). Die Gornergrat Bahn war die erste, voll elektrifizierte Zahnradbahn der Schweiz. Von hier aus eröffnet sich eines der schönsten Bergpanoramen der Welt - mit Blick auf das Matterhorn (4'478 m). Oder Sie besuchen das  Matterhornmuseum, es zeigt die Geschichte über die Entwicklung des Bauerndorfes zum Weltkurort.

5. Tag PIEMONT. Am Lago d’Orta: Wir erkunden das Naturreservat am Ortasee mit dem „Sacro Monte d´Orta“, einer der sieben „Heiligen Berge“ im Piemont. Entlang des Pilgerweges schlängeln sich 21 Kapellen (UNESCO-Weltkulturerbe), sie zeigen die Lebensgeschichte des Heiligen Franziskus von Assisi. Per Boot setzen wir über auf die Isola San Giulio. Die Basilika di San Giulio zählt zu den bedeutendsten romanischen Bauwerken des ganzen Piemont. Zurück am Festland flanieren wir in Orta San Giulio. Rückfahrt mit dem Bus nach Verbania. Es ist Zeit zum Flanieren.

6. Tag – HEIMREISE mit landschaftlichen Impressionen zurück zu Ihrer Einstiegsstelle.

 

|| Hotel: Il Chiostro

Via Fratelli Cervi, 14
28921 Verbania Intra (VB)
Tel.: +39 0323 404077

Das Hotel Il Chiostro befindet sich in der Altstadt von Verbania, einem Städtchen am westlichen Ufer des Lago Maggiore, in einer Gegend, die von der Schönheit des Sees und von den umliegenden Alpen beherrscht ist. In nur wenigen Minuten zu Fuß erreichen Sie den Lago Maggiore.
 

|| Unsere Leistungen

Fahrt im RETTER-Luxus-Fernreisebus
5x ÜN im Hotel IL CHIOSTRO, Verbania
5x erweitertes Frühstücksbuffet
5x Abendessen inkl. Salatbuffet
Bootsfahrt zu den Borromäischen Inseln, 2. Tag
Bootsfahrt Isola San Giulio
Zugfahrt Täsch-Zermatt-Täsch
Führungen mit örtlicher Reiseleitung
RETTER Reiseleitung
 

|| Reisepreis

Inkl. aller angeführten Leistungen im DZ pro Person

6 Tage                  € 685,-

EZ-Zuschlag          € 125,-

Reisedauer6 Tage
ZiellandItalien
ReisezielVerbania, Italien
Reisekilometer (hin- und zurück)3932 km
VerkehrsmittelBus (50 Plätze und mehr), Fähre, Bahn, Reisebus (50 Plätze und mehr)
CO2-Emission
pro Tag und Person
17.3 kg
Neuer Kommentar bzw. Bewertung eines/r Mitreisende/n hinzufügen
Gewinnspiel: Unter allen Bewertungen werden regelmäßig Preise verlost!
PIN-Code vom Veranstalter