Details zu Reise No. YgQo0ZAyEG
Sloweniens grüne Vielfalt – von den Alpen bis ans Meer
04.06.2021, 16.09.2021

Sloweniens grüne Vielfalt – von den Alpen bis ans Meer

 
Detaillierte Beschreibung und Buchung hier klicken
Reiseveranstalter/in:
Retter GmbH

Winzendorf 144
8225 Pöllau
Österreich

Tel.: +43 3335 3900
Email: reisen@retter.at
www.retter-reisen.at

Retter GmbH

10 andere Reisen dieses Veranstalters anzeigen

Von den majestätischen Gipfeln der Julischen Alpen bis zum blitzblauen Meer führt uns unsere Reise durch Slowenien. Entdecken Sie mit uns die Geschichten rund um den Bleder See und seine Burg und wandeln Sie auf den Spuren des Architekten Jože Plečnik durch das Zentrum von Laibach. Das Hirtendorf auf der Hochalm Velika Planina scheint wie in einem Märchen, grüne Almwiesen, urige Holzhütten und traditionelle Köstlichkeiten laden ein. Mit einer Stippvisite am Meer, einem Abendessen im bezaubernden Piran und einem Besuch an der Slowenischen Weinstraße lassen wir unsere Reise ausklingen. Jeden Abend lädt die Altstadt von Laibach zum Flanieren ein – das zentral gelegene, umweltfreundliche Hotel macht es möglich.

 

1. Tag Bleder See & Burg: Willkommen in Slowenien – mit dem Bus geht es nach Bled, inmitten der wunderschönen Bergkulisse liegt der grüne See. Von der Bleder Burg aus genießen Sie einen rundum Panorama Blick auf den See. Weiterfahrt und Hotelbezug in Ljubljana.

 

2. Tag Auf Plecniks Spuren durch Laibach & mit dem Schiff ins Laibacher Moor:  Wir erkunden die slowenische Hauptstadt bei einem geführten Altstadtspaziergang zu Fuß und sehen die National- und Universitätsbibliothek, das Flussufer der Ljuljanica, den Marktplatz und weitere Plätze die vom berühmten Architekten Jože Plečnik geplant wurden. Er verfolgte den Plan, Ljubljana nach dem Vorbild des antiken Athen zu gestalten. So zählt Plecniks Laibach heute als urbanistische Besonderheit zu den bedeutendsten ganzheitlichen Kunstwerken des 20. Jahrhunderts. Im Anschluss Freizeit für eigene Erkundungen.

Nachmittags Fahrt im RETTER Luxus-Reisebus ins Laibacher Moor wo wir Plecnik‘s St. Michaels Kirche besichtigen. Im Anschluss besuchen wir den Biobauernhof Trnulja, im Naturpark Laibacher Moor. Im zertifizierten Bio-Restaurant lassen wir uns bei einem 4-Gang Abendessen verwöhnen. Im Anschluss geht es mit dem Boot zurück in die Hauptstadt.

 

3. Tag Hochalm Velika Planina & das wildromantische Kamnik: Heute geht es hoch hinaus auf die Hochalm Velika Planina. Hier befindet sich die größte Hirtensiedlung Europas, Sie lernen die Traditionen und das Leben auf der Alm kennen. Urige Holzhütten, das saftige Grün der Almwiesen und eine traditionelle Hirtenjause runden das Erlebnis ab. Wieder im Tal besuchen wir den Ort Kamnik – ein Ort in dem es scheint als wäre die Zeit stehen geblieben, ein wahrer Geheimtipp unserer Zeit.

 

4. Tag – Piran und seine Salinen: Fahrt an die slowenische Küste, auf dem Weg besichtigen wir die Dreifaltigkeitskirche von Hrastovlje, mit seinen Fresken des Spätmittelalters und der Renaissance. Wir erkunden im Naturreservat Strunjan, den Landschaftspark „Salinen von Sečovlje“ und erfahren alles über die lokale Salzgewinnung. Wir entdecken Piran – den wohl schönsten Küstenort Sloweniens - bei einem Rundgang. Im Fischrestaurant Pavel lassen wir den Abend mit Meerblick ausklingen.

 

5. Tag – Unterwegs an der Slowenischen Weinstraße: Vorbei an Celje und Maribor geht es durch die grünen Weinhügel Jeruzalems zum Weingut Malik, wo wir edle Tropfen verkosten. In der benachbarten Taverne der Familie Kupljen lassen wir uns noch kulinarisch verwöhnen, bevor wir die Rückreise nach Österreich antreten.

Reisedatum 04.-09.06.2021 (25 Plätze), 16.-21.09.2021 (25 Plätze)
Reisedauer5 Tage
ZiellandSlowenien
Reiseziel,
Reisekilometer (hin- und zurück)559 km
VerkehrsmittelReisebus (50 Plätze und mehr)
CO2-Emission
pro Tag und Person
5.9 kg
Neuer Kommentar bzw. Bewertung eines/r Mitreisende/n hinzufügen
PIN-Code vom Veranstalter